Verschollene WDR-Reportage zur Altlast Dhünnaue wieder aufgetaucht!

Vor gut 26 Jahren, 1989/1990 hat Gert Monheim für den WDR eine Reportage über Altlast Dhünnaue produziert. Anfang 1990 wurde diese unter dem Titel „Die Stadt, das Gift und der Bayer-Konzern“ als „Die Montagsreportage“ ausgestrahlt.

Die Ausstrahlung hat damals auch Bayer und die Stadt nicht kalt gelassen. Letztere hat sogar versucht die Ausstrahlung zu verhindern – vergeblich. Lange Jahre war der Film nicht mehr auf zu finden, auch den Archiven WDR nicht. Nun ist er wieder aufgetaucht und für jedermann zugänglich.
Damals war das Thema ganz aktuell, hat aber auch nach 26 Jahr nichts von seiner Brisanz ein gebüßt, gerade weil Straßen.NRW die versiegelte Deponie im Rahmen das Autobahnausbau wieder öffnen will.

Unser Tipp: Anschauen und teilen! Unter diesem Beitrag können Sie dies mit einem Klick machen.

11 Kommentare

  1. Nur öffentlicher Druck durch Presse und Bürger hat damals zum Umdenken geführt. Nur so geht es heute -2017- auch!! auf geht es!!!

  2. levmussleben.eu/KOMBILOESUNG

  3. Verschollene WDR-Reportage zur Altlast Dhünnaue wieder aufgetaucht!
    2017 #Piraten wählen und endlich mit dem Gifr… https://t.co/LzHFTru1Vh

  4. Cecilia Tiz Cecilia Tiz sagt:

    Verschollene WDR-Reportage zur Altlast Dhünnaue wieder aufgetaucht! – LEV muss leben! https://t.co/C89A1FmhnO

  5. Rudolf Nern sagt:

    Da kriegen wieder die hohen Herren Angst, was da plötzlich für Altlasten zum Vorschein kommen könnten, die eventuell für ne günstige Mark mit eingebudelt worden sind. Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

  6. RT @LEVmussleben: Verschollene WDR-Reportage zur Altlast Dhünnaue wieder aufgetaucht! – https://t.co/wtFdO7tSpM #levmussleben #leverkusen #…

  7. Tobias sagt:

    Einige Stadteile in Leverkusen bekommen ja kein Wasser aus der Talsperre, sondern Uferfiltrat vom Rhein. Wurde das schonmal auf krebserregenden Schadstoffe untersucht? Soweit ich weiß, haben Rheindorf, Bürrig, Hitdorf, Opladen und Alkenrath Rheim-Uferfiltrat im Trinkwasser.

  8. Dede Haprich Dede Haprich sagt:

    Norbert Fischer- kannste gar nicht oft genug teilen…- am besten morgens als 1. und abends als letztes!!!!! Aufwachen!!!!!!

  9. Ein hartes Stück Wahrheit!!! Besonders jetzt, wenn es mit dem Ausbau der Autobahnen wieder mal um so existenzielle Fragen für Leverkusen geht!

  10. Heiner Beckmann sagt:

    Eine sehr interessante Dokumentation, habe ich direkt auf Facebook geteilt.

Kommentiere jetzt

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sind keine neuen Ankündigungen verfügbar ...
%d Bloggern gefällt das: