„Leverkusener Ärzte gegen KFZ-Emissionen“

Eine öffentliche Veranstaltung des „Regionalen Praxisnetz Leverkusen e.V.“

Im Forum Leverkusen am 05.10.2016 um 17.00 Uhr.
Ort: Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen

Die Ärzte in Leverkusen machen sich Sorgen um die wachsende Umweltverschmutzung in Leverkusen.

Diese ist zu einem wesentlichen Teil durch die Autobahnen hervorgerufen und führt zu Krankheit, Behinderung und Tod. Leverkusener Ärzte bemerken diese Auswirkungen der Autoabgase und wollen nicht länger schweigen.

Am 5.10.2016 soll die Leverkusener Öffentlichkeit über die Gefahren des Autoverkehrs informiert werden. Aus medizinischer Sicht werden die Auswirkungen von Feinstaub, Stickoxide etc. für die Gesundheit unsere Leverkusener Bürger geschildert und gemeinsam Lösungsvorschläge diskutiert.

17.00: Vortrag Lungenarzt Mülleneisen zur Luftverschmutzung und den Auswirkungen.

17.45: Diskussion mit den Anwesenden Bürgern, den Ärzten, den Ministern und den örtlichen MdB’s, MdL’s und dem Leverkusener Bürgermeister (alle eingeladen).

Ende der Veranstaltung gegen 19.00 Uhr.

Kommentiere jetzt

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: