WDR Lokalzeit: Planungsrisiken Neubau Leverkusener Brücke

Auch die Lokalzeit des WDR berichtete gestern über die Gefahren der geplanten Deponieöffnung.

 

3 Kommentare

  1. Die Brücke ist ein Arschloch und der Tunnel nicht

  2. Link wurde aktualisiert, danke für die Info Michael Edelmann

  3. Erhard T. Schoofs sagt:

    Die Medien haben wohl endlich begriffen, was hier für ein ungeheuerliches Monstrum verwirklicht werden soll.
    Natürlich stürzen sie sich dann auf die zahlreichen Tricks und Lügen, mit denen unsere Initiativen immer wieder konfrontiert
    wurden und werden.
    Die eigentliche Ungeheuerlichkeit ist aber, dass die beiden Straßenverkehrsminister Dobrindt/CSU/Bund und Groschek/SPD/Land NRW und ihre Handlanger zwei Europaautobahnen, mit ihrem extrem hohen Verkehrsaufkommen und mit ihrer hochgefährlichen Atemluftverschmutzung, quer durch unsere Städte – Köln + Leverkusen – und ihre dichten Wohngebiete hindurchbauen wollen. Als Krönung kommen noch zwei riesige Autobahnkreuze hinzu.
    Das ist meines Erachtens MENSCHENVERARTUNG !

Kommentiere jetzt

AKTIV WERDEN!
%d Bloggern gefällt das: