RP: Grüne gehen zum A1-Ausbau in die außerparlamentarische Opposition

Die Leverkusener wollen am Mittwoch ihren Kuschelkurs zu den Autobahnprojekten in der Schlebuscher Parteizentrale "Treibhaus" beerdigen.

5 Comments

  1. Erhard T. Schoofs sagt:

    Es ist sehr erfreulich, dass Die GRÜNEN endlich erwachen. Bin gespannt, ob ihre Ratsfraktion hier auch mitmacht. Werde ich heute Nachmittag im Finanzausschuss sehen, wo die Autobahnthemen wieder auf der Tagesordnung stehen. Spätestens die Ratssitzung am nächsten Montag wird hier hoffentlich Klarheit schaffen.
    ABER : Bisher haben sich die GRÜNEN offiziell und in Abstimmungen immer wieder, zusammen mit CDU,SPD,FDP, OPladen plus, . . . für die KURZE TUNNELLÖSUNG – von B8 bis Leverkusener Kreuz – ausgesprochen. Das heißt: riesige Doppelbrücke und Deponiedurchquerung. Zudem haben sie die Anträge der BÜRGERLISTE zur KOMBILÖSUNG immer wieder niedergestimmt.
    BIN GESPANNT !

  2. Klaus Stamm Klaus Stamm sagt:

    Endlich. Hoffentlich nicht zu spät.

  3. RT @LEVmussleben: Grüne wollen LEV muss leben bei Klage helfen – https://t.co/s509TBpREm #levmussleben #gruenelev #kombilösung https://t.co…

  4. Dede Haprich Dede Haprich sagt:

    Aha!!!!!!!!! Dez 2016…- gibt es sie also doch??? 👀😠😠😡

  5. Claus Pielok Claus Pielok sagt:

    Klasse, nur über den kurzen Tunnel braucht man doch nicht mehr reden, denn dann braucht man wieder die Brücke und das bedeutet Eingriff in den Giftmüll.

Kommentiere jetzt

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: