ICCT: Diesel-PKW doppelt so dreckig wie LKW oder Busse!

Neue Diesel-Pkw der modernsten Abgasklasse EURO6 stoßen beim Fahren auf der Straße im Schnitt mehr als doppelt so viele Stickoxide aus wie neue Lkw oder neue Busse! Das zeigen umfassende Messungen des Forschungsinstituts ICCT. Die NOx-Emissionen der neuen Diesel-Pkw sind im Schnitt sechs Mal (!) so hoch wie der Grenzwert für die Abgastests. Kein Wunder, dass mittlerweile selbst der ADAC vom Kauf neuer Diesel-Pkw abrät.

Die komplette Studie hat die ICCT veröffentlich. Übersetzung kann oben rechts auf der Seite ausgewählt werden.
http://www.theicct.org/nox-europe-hdv-ldv-comparison-jan2017

 

2 Comments

  1. Wilhem Schäfer sagt:

    Der Frust sitzt tief…..

  2. Wilhem Schäfer sagt:

    Wie ich mich erinnere vor jeder Wahl kam die Diesel Diskussion auf – und das seid Jahren – und was hat sich getan – nichts – an jeder Haltestelle wird man als wartender oder Fußgänger von einem los fahrenden Bus zu gepustet oder von in Schlange stehender PKW – Groß LKW etc. wegen erneuter Baustellen einschließlich Umleitungen durch Wohnsiedlungen z.B. Steinbüchel mit Feinstäuben zugeblasen – wer ist schuld die Politiker bzw. Autoland Deutschland – Staus, Tempo 30 stinkt und rust am schlimmsten verursacht auch durch hinauszögernder Ausbau bzw Sanierung von Straßen und Brücken, wiederum taucht hier der Versagen der Politik auf. Was passiert vor der Wahl- nicht nach der Wahl überhaupt nichts-. Deutschland schafft sich halt ab-. Der Mut zu Entscheidungen und Ausführungen fehlt-

Kommentiere jetzt

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: