RP: Diebe zerlegen Lkw-Sperren an der A1

LKW-Sperre an der A1

 

Sie nähern sich der Autobahn über angrenzende Grünflächen, dann schlagen sie zu: Diebe sorgen an den Lkw-Sperren rund um die Leverkusener Rheinbrücke für hohe Schäden. Vor allem haben sie es auf Batterien und Solarzellen abgesehen…

Rheinbrücke bei Leverkusen: Diebe zerlegen Lkw-Sperren an der A1

Rheinbrücke bei Leverkusen: Diebe zerlegen Lkw-Sperren an der A1 Sie nähern sich der Autobahn über angrenzende Grünflächen, dann schlagen sie zu: Diebe sorgen an den Lkw-Sperren rund um die Leverkusener Rheinbrücke für hohe Schäden. Vor allem haben sie es auf Batterien und Solarzellen abgesehen.

 

6 Comments

  1. Vielleicht sind es ja genervte Autofahrer die, sobald sie in der Anlage zum Stehen kommen, hinterrücks Teile der Anlage einsacken.
    Rachegefühle gegen die selbsternannten Verkehrsinquisiteure von STRAFEN-NRW?

  2. Pepe Lev Pepe Lev sagt:

    Ich kommentiere es mal weniger freundlich heute Abend.
    Es ist das übliche Mimimi von Straßen.NRW. Die riesen Behörde muss den Bürgern wieder mal zeigen wie schwer sie es doch hat diese kleine Brücke zu bewachen.

    Rund um die Sperren ist nachts hunderte Meter weit alles taghell erleuchtet, da gibt es eigentlich nicht viele Möglichkeiten wieso das angeblich nicht auffällt.
    – Personal schläft?
    – Personal bekommt Hungerlohn und sagt sich, dafür kümmert mich das nicht?
    – Personal und Diebe kennen sich?
    – Problem erfunden oder dramatisiert?

    Wieso steht da kein Wachdienst wie ihn jedes Bessere Unternehmen einkauft, zur Not mit Hund? So schlimm kann es alles nicht sein…

  3. Deshalb auch – so schnell wie möglich die Kombilösung !!!! Beleuchtung des Schrankenumfelds vielleicht bis dahin?

  4. Kai Hawai Kai Hawai sagt:

    Findet man demnächst in Kleingarten Anlagen wieder.

    Oder bei Ebay

  5. Warum wird das nicht geahndet bzw. warum werden keine Maßnahmen ergriffen, damit so etwas nicht passiert? Mir fehlen die Worte!

  6. Junge Junge was ist denn hier los…..

Kommentiere jetzt

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: