Tagesschau: Abgasskandal – Die EU-Kommission verliert die Geduld

Angesichts des Abgasskandals erhöht EU-Industriekommissarin Bienkowska den Druck. Sie fordert, dass bis Jahresende alle manipulierten Autos umgerüstet werden müssen. VW-Chef Müller sprach angesichts der Debatte um Fahrverbote von einer Kampagne gegen Dieselfahrzeuge.

Die EU-Kommission verliert im Abgasskandal die Geduld mit Mitgliedsstaaten und Autoherstellern. In einem Schreiben an alle Verkehrsminister der Mitgliedstaaten fordert EU-Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska, manipulierte Fahrzeuge radikal aus dem Verkehr zu ziehen. Sollten etwa solche Autos von VW bis Ende dieses Jahres nicht umgerüstet sein, müssten sie ab 2018 stillgelegt werden…

Auch zum anhören, einfach drücken.

EU-Kommission verliert Geduld mit Autoherstellern und EU-Staaten

Angesichts des Abgasskandals erhöht EU-Industriekommissarin Bienkowska den Druck. Sie fordert, dass bis Jahresende alle manipulierten Autos umgerüstet werden müssen. VW-Chef Müller sprach angesichts der Debatte um Fahrverbote von einer Kampagne gegen Dieselfahrzeuge. Die EU-Kommission verliert im Abgasskandal die Geduld mit Mitgliedsstaaten und Autoherstellern.

 

2 Comments

  1. Erhard.T. Schoofs sagt:

    Es ist verwunderlich, dass diese Herren noch nicht im Knast sitzen ! Komplizenschaft mit der Bundesregierung !

  2. Wilhem Schäfer sagt:

    Versagen der EU und Politiker auf der ganzen Linie-

Kommentiere jetzt

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: