RP | Forscher warnt vor Gesetzeslücke bei Deponie an A1

Leverkusen: Forscher warnt vor Gesetzeslücke bei Deponie an A1

Irgendwann in den kommenden zwei Monaten werden es die Planer des Landesbetriebs Straßen.NRW noch schriftlich bekommen: Mit ihrem Urteil zur A1-Rheinbrücke haben die Leipziger Bundesverwaltungsrichter der Behörde freie Hand beim Bau der neuen, achtspurigen Querung gewährt – und damit auch beim Öffnen der Deponie Dhünnaue, natürlich immer im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.

 

Kommentiere jetzt

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

AKTIV WERDEN!

%d Bloggern gefällt das: