LEV muss leben! - Dachorganisation der Bürgerinitiativen
für eine KOMBILÖSUNG

Gemeinsam für langen Rheintunnel in Kombination mit kleiner Rheinbrücke
Gegen Deponieöffnung und MEGA-Stelze in Leverkusen


<b>PETITION</b> <b>FEINSTAUB-MESSNETZ</b> <b>SPENDEN</b>
10. November 2018

KStA | Dieselfahrverbote in Leverkusen – Langer Tunnel könnte die Lösung sein!

Erst hat man die Problematik ignoriert, dann versucht klein zu reden und die Lösung nebenbei torpediert. Nun bekommt man es mit der Angst zu tun. Nachdem […]
22. September 2018

KStA | |Trotz Gesprächsabsage von Laschet – Karl Lauterbach wirbt weiterhin für langen A1-Tunnel

Direkte Kommunikation mit dem Bürger, für CDU Ministerpräsident Armin Laschet ein Graus? „Inzwischen sei deutlich, dass den Ministerpräsidenten die Teilnahme der Bürger störe, sagte Lauterbach. Anders […]
24. Juni 2018

KStA | A1 Lauterbach warnt vor einer „bautechnischen Missgeburt“

Einen kurzen Autobahn-Tunnel für die A1 zwischen den beiden Leverkusener Autobahnkreuzen kann es nicht geben. Diese Aussage hat der Leverkusener Bundestagsabgeordneter Karl Lauterbach (SPD) nach Gesprächen […]
11. April 2018

Bürgerinitiativen unter LEV muss leben! lassen Kombilösung 2.0 ausarbeiten

Unter dem Titel „KOMBILÖSUNG 2.0“ lassen die Initiativen unter LEV muss leben! ab sofort eine zweite Version der Idee Kombilösung aus langem Rheintunnel und neuer Brücke […]
11. April 2018

KStA | Kommentar: Leverkusen nicht als Verkehrshindernis behandeln

Ein Kommentar mit vielen wahren Worten „…der Ruf ist zaghaft, zu kraftlos. Widerstand in der Bevölkerung?“, der den Leverkusenern auch die richtigen Frage stellt: „Was wollt […]
24. März 2018

KStA | A1-Variante: Lösung bringe für Leverkusen ausschließlich Nachteile mit sich

„..könne dieser Tunnel kaum länger als 200 Meter sein, weil sonst die Weiterführung zur neuen Rheinbrücke zu steil werde. Die zuständigen Ministerien in Berlin und Düsseldorf […]
Aktuell sind keine neuen Ankündigungen verfügbar ...