LEV muss leben! - Dachorganisation der Bürgerinitiativen
für eine KOMBILÖSUNG

Gemeinsam für langen Rheintunnel in Kombination mit kleiner Rheinbrücke
Gegen Deponieöffnung und MEGA-Stelze in Leverkusen


PETITION FEINSTAUB-WORKSHOP SPENDEN
19. Dezember 2016

OB Uwe Richrath/CDU/SPD knicken ein – Keine Klage gegen Deponieöffnung

Trotz Kritik und Zweifeln von allen Seiten (wir berichteten) machen die Ratsfraktionen von CDU/SPD/FDP/OpladenPlus/ProNRW einen Rückzieher. Wie Oberbürgermeister Uwe Richrath heute in der Ratssitzung verkündete, wird […]
18. Dezember 2016

WDR: 13 ha zusätzlich Deponie-Altlast bei Recherchen entdeckt

In seiner heutigen Westpol Ausgabe berichtete der WDR von neuen exklusiven Rechercheergebnissen zum geplanten Neubau der Leverkusener Brücke. Bei Recherchen ist die Redaktion von WDR Westpol […]
17. Dezember 2016

RP: Keine Rodungen für A1-Brücke in diesem Jahr

Der Landesbetrieb Straßenbau hofft, noch im Januar und Februar Rodungsarbeiten für den Bau der neuen Rheinbrücke vornehmen zu können. „Wir müssen jetzt erst die Gerichtsentscheidung abwarten“, […]
17. Dezember 2016

RP: Antwerpes als Kronzeuge gegen Deponie-Öffnung

In der TV-Sendung „Ihre Meinung“ mit Bettina Böttinger ging es am Mittwochabend um Staus, aber auch die geplante Öffnung der Altlast Dhünnaue für den Bau der […]
17. Dezember 2016

RP: Antwerpes fordert Alternativplanung für die A1-Brücke

Der ehemalige Kölner Regierungspräsident Franz Josef Antwerpes hat die Landes-Planungsbehörde Straßen.NRW kritisiert. In einem Gespräch mit unserer Redaktion legte er dem Landesbetrieb gestern nahe, für die […]
16. Dezember 2016

RP Kommentar: Ohrfeige für die Ratsfraktion oder nur ein später Lernprozess

Die Leverkusener Kreispartei von Bündnis 90/Die Grünen sind in ihrer Partei auf Landes- und Bundesebene offensichtlich isoliert, wenn es um die Frage des Ausbaus der Autobahn […]
AKTIV WERDEN!