AKTUELLE INFOS:

Keine Ankündigungen verfügbar oder bereits abgelaufen.

LEV muss leben! - Dachorganisation der Bürgerinitiativen
für eine KOMBILÖSUNG

Gemeinsam für langen Rheintunnel in Kombination mit kleiner Rheinbrücke
Gegen Deponieöffnung und MEGA-Stelze in Leverkusen


PETITION FEINSTAUB-WORKSHOP SPENDEN
12. September 2017

FR: Diesel Software-Updates reichen nicht

Die von den Herstellern angeboteten Software-Updates reduzieren den Stickoxidausstoß von Diesel-Fahrzeugen kaum, zeigen aktuelle Berechnungen. Es drohen weiterhin Fahrverbote. Mit den geplanten Software-Updates sowie der Umtauschprämie […]
11. September 2017

Lokale Information: Demo für den langen Rheintunnel Hunderte Menschen fordern Kombilösung

Deutschle der führende Kopf und der Leiter der Landesgartenschau und hat damals an der Sicherung der Deponie entscheidend mitgewirkt. „Wir haben die Masse mit Not ans […]
11. September 2017

KStA: Demo gegen A1-Planung „Leverkusen ist nicht der Auspuff der Nation“

Lauterbach forderte die Leverkusener auf, sich durch lautstarken Protest bei den Bundespolitikern Gehör zu schaffen. Es stimme nicht, dass schon eine Entscheidung gefallen sei. „Sie fällt […]
11. September 2017

RP: Leverkusen ist nicht Auspuff der Nation

Leverkusen.: Leverkusen ist nicht Auspuff der Nation Mehrere hundert Teilnehmer versammelten sich am Samstag auf dem Rathaus-Vorplatz in Wiesdorf, um unter dem alten Slogan „Lev muss […]
8. September 2017

RP: Feinstaub-Initiativen sagen harte Fahrverbote voraus

Die Umwelthilfe, betonte der Kölner Fachanwalt Frank Sedlak, mache in Sachen saubere Luft derzeit mächtig Druck auf 45 deutsche Städte, darunter auch Leverkusen. Sie hat ein […]
8. September 2017

KStA: Feinstaub in Leverkusen Behörde soll versucht haben, Werte künstlich zu verbessern

Feinstaub in Leverkusen: Behörde soll versucht haben, Werte künstlich zu verbessern Karl Lauterbach kauft sich zurzeit jeden Tag mindestens ein halbes Kilo Heidelbeeren. Auch der Lungenfacharzt […]
AKTIV WERDEN!