AKTUELLE INFOS:

Keine Ankündigungen verfügbar oder bereits abgelaufen.

Dachorganisation der Bürgerinitiativen für eine
KOMBILÖSUNG

Gemeinsam für Rheintunnel in Kombination mit kleiner Rheinbrücke,
gegen Deponieöffnung und Riesenstelze


PETITION FEINSTAUB-WORKSHOP SPENDEN
18. Juli 2017

KStA: Feinstaubbelastung Verein fordert einen Luftreinhalteplan für Leverkusen

„Die innerstädtische Belastungen sind gerade in Manfort sehr hoch, die zulässigen Jahresmittelgrenzwerte von Stickstoffdioxid wurden in den Jahren 2015 und 2016 weit überschritten. Die Stadt Leverkusen […]
17. Juli 2017

Kölner Grüne stellen sich gegen den Rheinbrücken Neubau

Die vier Bundestagskandidaten der Kölner Grünen haben zusammen mit ihrer Parteispitze ein Ende der Planungen für einen Neubau der Leverkusener Brücke gefordert. Die derzeitige Verbindung solle […]
14. Juli 2017

KStA: Kampf für die Kombilösung – ein Gegengutachten soll helfen

Der Kampf für die Kombilösung geht weiter. Die unter dem Dach von „Lev muss leben“ vereinten Initiativen haben ein Gutachten in Auftrag gegeben. Der renommierte Verkehrsphysiker […]
11. Juli 2017

ARD Exclusiv-Reportage: Keine Luft zum Atmen

Menschen, die täglich mit Atemwegserkrankungen kämpfen, Autokonzerne, die mit zu hohen Schadstoffwerten tricksen, eine Politik, die jahrelang gezielt wegschaut: Der Film „Exclusiv im Ersten: Keine Luft zum Atmen“ […]
6. Juli 2017

RP: Lauterbach stärkt Kombilösung

Bundestagsabgeordneter Karl Lauterbach warnt abermals vor den gesundheitlichen Schäden der Feinstaubbelastung. Um den Durchschnittswert in Leverkusen zu senken, soll die Kombilösung her. Weil der Feinstaub in […]
5. Juli 2017

Feinstaub in Leverkusen kostet Menschenleben –
Was können Bürger und Politik tun?

Der Bundestagsabgeordnete für Leverkusen und stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Prof. Dr.Dr. Karl Lauterbach hatte am 4. Juli unter dem Thema „Feinstaub und Lärmbelästigung in Leverkusen“ erneut zu einer […]
AKTIV WERDEN!