AKTUELLE INFOS:

Keine Ankündigungen verfügbar oder bereits abgelaufen.

LEV muss leben! - Dachorganisation der Bürgerinitiativen
für eine KOMBILÖSUNG

Gemeinsam für langen Rheintunnel in Kombination mit kleiner Rheinbrücke
Gegen Deponieöffnung und MEGA-Stelze in Leverkusen


PETITION FEINSTAUB-WORKSHOP SPENDEN
1. September 2017

RP: „Der Bundestag entscheidet, nicht der Stadtrat“

Die Leverkusener SPD-Ratsfraktion distanzierte sich im Stadtrat von den Plänen ihres Bundestagskandidaten Karl Lauterbach zum Ausbau der A1. Es knirscht zwischen den Genossen. Nun spricht Lauterbach.  […]
31. August 2017

RP: Karl Lauterbach über Neubau der A1 in Leverkusen „Präzedenzfall für die Gesundheitspolitik“

Bundestagskandidat Karl Lauterbach (SPD) hat sich erneut gegen den Neubau der A1-Stelze positioniert. Karl Lauterbach war in seinem Element. Der Bundestagskandidat der SPD nutzte die Gelegenheit […]
25. August 2017

RP: A1-Initiativen fühlen sich von Straßen.NRW getäuscht

Leverkusen: A1-Initiativen fühlen sich von Straßen.NRW getäuscht Leverkusen A1-Initiativen fühlen sich von Straßen.NRW getäuscht Erhard Schoofs ist erbost. Er und seine Mitstreiter in den Bürgerinitiativen, die […]
8. August 2017

RP: „LEV muss leben“ unterstützt jetzt SPD

Nachdem sich, neben Grünen und Linken, nun auch MdB Karl Lauterbach und SPD hinter auf Seiten von LEV muss leben für die Kombilösung positionieren, geraten Helmut […]
8. August 2017

RP: Gute Chance für den langen Tunnel

Der Zeitpunkt ist günstig: Die Bevölkerung ist über den Ausgang des Dieselgipfels empört. Die Gesundheitsgefahren durch falsche Verkehrsplanung rücken immer stärker ins Bewusstsein. Da steigen tatsächlich […]
21. Juli 2017

RP: Bürger fordern Feinstaub-Vortrag von Lauterbach

Karl Lauterbach soll Licht ins Dunkel bringen: Die Interessengemeinschaft Schleswig-Holstein-Siedlung hat bei Oberbürgermeister Uwe Richrath einen Antrag eingereicht „für eine umfangreiche Information des Stadtrates über neue […]
AKTIV WERDEN!