FAQ – Feinstaubsensor

Fragen und Antworten

Zusammenbau

1Wie werden die Komponenten angeschlossen?
Bitte beachten: Dieser Schaltplan trifft nur zu, wenn der Bausatz von uns stammt oder ein BME280/BMP180 (I2C) verwendet wird. Andere Bausätze verwenden einen DHT22, dieser wird anders angeschlossen!

Konfiguration

1Wie konfiguriere ich meinen Sensor?
Dein Sensor versucht sich, sobald Du ihn mit Strom versorgst, mit dem hinterlegten WLAN-Netz zu verbinden.
Sind noch keine gültigen Zugangsdaten zu Deinem WLAN-Netz hinterlegt oder hat der Sensor keinen Empfang zu Deinem Netz (zu weit entfernt) schaltet er nach ca. 40 Sekunden in den Konfigurationsmodus. Der Sensor wird dann als eigenes WLAN-Netz unter dem Namen "Feinstaubsensor-XXXXXX" angezeigt.

Verbinde Dich zur Konfiguration über die WLAN-Eigenschaften Deines Smartphones, Tablets oder Laptops mit dem Netz Deines Sensors. Sobald die Verbindung steht, rufe im Webbrowser (FireFox, InternetExplorer, Chrome) die Konfigurationsseite Deines Sensors über die Adresse http://192.168.4.1 auf. Hier kannst Du unter "WLAN Daten" die Zugangsdaten zu Deinem WLAN-Netz hinterlegen und unter Sensoren die verwendeten Sensoren definieren, bei uns SDS011 und BME280. Klicke danach auf "Speichern" um den Sensor neuzustarten.
2Wie greife ich nach der Einrichtung auf meinen Sensor zu?
Du erreichst den Sensor nach der Einrichtung unter der jeweiligen IP-Adresse in deinem Heimnetz. Dies kannst Du in der Konfiguration Deines WLAN-Routers finden.

Alternativ erreichst Du den Sensor unter Windows10/MacOS/Linux unter http://feinstaubsensor-XXXXXX.local
XXXXXX=ID des Sensors

Unter Windows7 funktioniert dies, wenn iTunes oder Skype installiert sind. Ansonsten müssen die Bonjour Druckdienste nach installiert werden.
3

Daten

1Wie rufe ich die Feinstaub-Karte auf?
Die Feinstaub-Karte für Leverkusen findest Du unter: leverkusen.maps.luftdaten.info
2Wo sehe ich meine Live Daten?
Die Live-Daten die Dein Sensor sendet kannst Du direkt unter http://feinstaubsensor-XXXXXX.local/values einsehen.

XXXXXX=ID Deines Sensors

Bitte beachte, dass Du nur aus Deinem Heimnetz Zugriff auf den Sensor hast.
3Wie kann ich die Langzeitdaten meines Sensors einsehen?
Diagramme der archivierten Langzeitdaten findest Du unter den folgenden Links.

Feinstaub: https://www.madavi.de/sensor/graph.php?sensor=esp8266-XXXXXX-sds011

Klima: https://www.madavi.de/sensor/graph.php?sensor=esp8266-XXXXXX-bme280

XXXXXX=ID Deines Sensors

AKTIV WERDEN!
%d Bloggern gefällt das: