LEV muss leben! - Dachorganisation der Bürgerinitiativen
für eine KOMBILÖSUNG

Gemeinsam für langen Rheintunnel in Kombination mit kleiner Rheinbrücke
Gegen Deponieöffnung und MEGA-Stelze in Leverkusen


PETITION FEINSTAUB-MESSNETZ SPENDEN
5. April 2018

FAZ | So werden wir uns künftig in der Stadt bewegen!

In der gestrigen Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen war ein interessanter Artikel zu finden. Dyrk Scherff hat die Mobilität von Morgen beleuchtet und dabei im Gegensatz zu […]
24. März 2018

Report-K | DUH Messungen: Stickoxid-Belastung großflächiger als bisher angenommen

Im Kölner Rat wurden in dieser Woche die aktuellen Stickoxid-Messergebnisse der Deutschen Umwelthilfe vorgestellt. Diese machen deutlich, dass die Grenzwerte nicht nur an den offentlichen Messpunkten […]
24. März 2018

KStA | A1-Variante: Lösung bringe für Leverkusen ausschließlich Nachteile mit sich

„..könne dieser Tunnel kaum länger als 200 Meter sein, weil sonst die Weiterführung zur neuen Rheinbrücke zu steil werde. Die zuständigen Ministerien in Berlin und Düsseldorf […]
23. März 2018

KStA | A1-Variante stößt auf Ablehnung

A-1-Variante stößt auf Ablehnung In einer von ihr beantragten Sondersitzung des Stadtrats am 9. April wollen die Bürgerliste und die Bürgerinitiativen für einen Autobahntunnel gegen die […]
15. März 2018

KStA | Karl Lauterbach kontert Kritik von Rüdiger Scholz

Karl Lauterbach bleibt dabei: „Wir kämpfen für die beste Lösung.“ Deshalb weist er die Kritik von Rüdiger Scholz zurück.   Tunnelpläne in Leverkusen: Karl Lauterbach kontert […]
13. März 2018

RP | Zelt soll gegen Giftstaub aus Deponie schützen

In den nächsten Tagen will Straßen.NRW mit den Aushubarbeiten in der Deponie beginnen. Bereits zu Beginn wird dabei in ein der am stärksten belasteten Bereiche eingegriffen. […]
AKTIV WERDEN!