AKTUELLE INFOS:

29.08. BÜRGERVERSAMMLUNG WIESDORF, Schule Dönhoffstr. 19:30 Uhr    04.09. BÜRGERVERSAMMLUNG HITDORF, Schule Lohrstr. 19:30 Uhr     05.09. BÜRGERVERSAMMLUNG RHEINDORF, Gaststätte Norhausen 19:30 Uhr     07.09. BÜRGERVERSAMMLUNG MANFORT, Berufskolleg Bismarckstr. 19:30 Uhr     12.09. BÜRGERVERSAMMLUNG KÜPPERSTEG, Schule Kerschensteinerstr. 19:30 Uhr     14.09. BÜRGERVERSAMMLUNG ALKENRATH, Erich-Klausener-Schule 19:30 Uhr     19.09. BÜRGERVERSAMMLUNG BÜRRIG, Kleingartenverein Feierabend, Wasserturm 19:30 Uhr

LEV muss leben! - Dachorganisation der Bürgerinitiativen
für eine KOMBILÖSUNG

Gemeinsam für langen Rheintunnel in Kombination mit kleiner Rheinbrücke
Gegen Deponieöffnung und MEGA-Stelze in Leverkusen


PETITION FEINSTAUB-WORKSHOP SPENDEN
19. Juli 2017

RP: Neulandpark-Erfinder warnt „Finger weg von der Deponie Dhünnaue“

Der ehemalige Stadtgrün-Chef sagt: Wer – wie für den Bau der A1-Brücke geplant – die Abdichtung durchstößt, öffnet die „Büchse der Pandora“ Er ist gewissermaßen der […]
18. Juli 2017

RP: Diebe zerlegen Lkw-Sperren an der A1

  Sie nähern sich der Autobahn über angrenzende Grünflächen, dann schlagen sie zu: Diebe sorgen an den Lkw-Sperren rund um die Leverkusener Rheinbrücke für hohe Schäden. […]
24. Mai 2017

RP: Feinstaub – 40 Sensoren für die Stadt

Lungenspezialist Dr. Norbert Mülleneisen und seine Mitstreiter wollen mehr Klarheit über die Belastung der Luft. Der Lungenspezialist und Allergologe Norbert Mülleneisen ist auf alles gefasst. Dass […]
7. Mai 2017

RP: Viel Volk, ein Ziel: Finger weg von der Deponie

Knapp 500 Teilnehmer kamen am Samstag zur Demo der Bürgerinitiativen „Netzwerk gegen Lärm, Feinstaub und andere Immissionen“ (NGL) sowie „Lev muss leben“ auf den Rathausvorplatz. „Das […]
28. Januar 2017

RP: Lauterbach doch nicht gegen Kombilösung

Vor dem Hintergrund vieler kritischer Leserzuschriften, stellt Karl Lauterbach (SPD) in einem aktuellen Artikel der Rheinischen Post klar er hege große Sympathie. Nach mehrmaligem Hin und […]
19. Januar 2017

RP: Bürger fühlen sich bei A1-Diskussion veräppelt

Vertreter von Straßen.NRW haben am Dienstag mit Bürgern und Gegnern über die Pläne zum Ausbau der Autobahn 1 diskutiert. Dabei ging es auch um den Eingriff […]
AKTIV WERDEN!