LEV muss leben! - Dachorganisation der Bürgerinitiativen
für eine KOMBILÖSUNG

Gemeinsam für langen Rheintunnel in Kombination mit kleiner Rheinbrücke
Gegen Deponieöffnung und MEGA-Stelze in Leverkusen


<b>PETITION</b> <b>FEINSTAUB-MESSNETZ</b> <b>SPENDEN</b>
13. Dezember 2017

KStA: Öffnung der Altlast Dhünnaue landet vor Bundesverfassungsgericht

Mit der bevorstehenden Öffnung der Altlast Dhünnaue wird sich auch das Bundesverfassungsgericht beschäftigen. Dort ist eine Verfassungsbeschwerde des in Wiesdorf lebenden Chemikers Rainer Welte eingegangen. Er […]
29. November 2017

KStA: Bayer verdient prächtig am Abbau eigener Altlasten

Es ist so gekommen, wie viele es vorausgesagt hatten: Bayer macht aus dem Abbau eigener Altlasten ein einträgliches Geschäft. Denn es ist die 60-Prozent-Tochter Currenta, die […]
29. November 2017

KStA: Erster Eingriff in Altlast Dhünnaue steht bevor

Eigentlich handelt es sich noch um „Vorarbeiten“ zum Bau Rheinbrücke, aber bereits mit der ersten Maßnahme greift Straßen.NRW in einen der ehemals am stärksten belasteten Teile […]
21. November 2017

KStA: A1 Löcher nicht richtig verschlossen – Straßen NRW hielt sich nicht an Vorgaben

Spätestens seit dem Wochenende mit der überwältigenden Demonstration ist klar: Die Stadt wird mit der bevorstehenden Öffnung der Kippe von einem alten Thema eingeholt. Wer Hand […]
18. November 2017

KStA: Demo gegen Öffnung der Giftmülldeponie Fußball-Fans holen Leverkusener auf die Straße

Demo-Organisator Ulrich Wissing zeigte sich beeindruckt von so viel Unterstützung. Endlich werde Leverkusen wach und wehre sich, sagte er auf einer kurzen Kundgebung vor der Christuskirche. […]
10. November 2017

KStA: Neue Rheinbrücke Leverkusener Widerstand gegen A1-Pläne fühlt sich im Aufwind

„Schließlich hat dieses dem Planfeststellungsbeschluss Rechtskraft verliehen und einen sofortigen Baubeginn der neuen Rheinbrücke ermöglicht. Doch die Aktiven im Bündnis „Lev muss leben“ wollen nicht aufgeben. […]
Aktuell sind keine neuen Ankündigungen verfügbar ...