LEV muss leben! - Dachorganisation der Bürgerinitiativen
für eine KOMBILÖSUNG

Gemeinsam für langen Rheintunnel in Kombination mit kleiner Rheinbrücke
Gegen Deponieöffnung und MEGA-Stelze in Leverkusen


PETITION FEINSTAUB-MESSNETZ SPENDEN
9. März 2018

WDR Die Story | Dicke Luft durch dreckige Diesel – Was machen unsere Städte?

Das Recherchemagazin „Die Story“ des WDR behandelt in seiner Ausgabe vom 28.2. das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes zu Fahrverboten, der Schadstoffbelastung in Städten und den möglichen Alternativen. […]
6. März 2018

KStA | Neue Kombilösung für Rheinbrücke – Bürger und Karl Lauterbach kämpfen für Autobahntunnel

Nach der Kombilösung ist vor der Kombilösung! Nach dem Urteil von Leipzig und dem Beginn der Arbeiten zum Bau einer neuen Rheinbrücke ist die Kombilösung gestorben? […]
27. Februar 2018

SZ | Bundesverwaltungsgericht erlaubt Diesel-Fahrverbote

Jetzt passiert wohl genau das, was wir befürchtet hatten. Das Bundesverwaltungsgericht hat heute die Revisionen der Länder Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen zurückgewiesen und der Klage der Deutschen […]
13. Dezember 2017

KStA: Öffnung der Altlast Dhünnaue landet vor Bundesverfassungsgericht

Mit der bevorstehenden Öffnung der Altlast Dhünnaue wird sich auch das Bundesverfassungsgericht beschäftigen. Dort ist eine Verfassungsbeschwerde des in Wiesdorf lebenden Chemikers Rainer Welte eingegangen. Er […]
18. Oktober 2017

ZDF Frontal 21 | Streit um Neubau der A1-Rheinbrücke – Gefahr durch Giftmüll

Viele Autobahnbrücken sind marode – darunter auch die A1-Rheinbrücke im Autobahnkreuz Leverkusen-West. Sie soll nun komplett neu gebaut werden – achtspurig statt sechsspurig. (Anm. d. Red.: […]
14. Oktober 2017

KStA: Stauforscher zum Rheinbrücken-Urteil „Es gibt Verkehrschaos für sechs bis zehn Jahre“

Nach der Klageabweisung der Bundesverwaltungsgericht, äußert sich der renomierte Stauforscher Prof. Schreckenberg zum Urteil. Er stellt sowohl Straßen.NRW als auch dem Gericht fachlich ein vernichtendes Urteil […]
AKTIV WERDEN!