LEV muss leben! - Dachorganisation der Bürgerinitiativen
für eine KOMBILÖSUNG

Gemeinsam für langen Rheintunnel in Kombination mit kleiner Rheinbrücke
Gegen Deponieöffnung und MEGA-Stelze in Leverkusen


PETITION FEINSTAUB-WORKSHOP SPENDEN
6. November 2016

SAT.1: A1-Sanierung in Gefahr

Es wird wohl noch länger dauern, bis die marode A1-Brücke bei Leverkusen endlich saniert ist: Nun gibt es Streit um eine alte Giftmülldeponie von Bayer, die […]
3. November 2016

RP: Eingriff in die Dhünnaue soll rechtlich abgesichert werden

Die Bezirksregierung Köln erarbeitet zurzeit den Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der A1-Rheinbrücke und den damit verbundenen Eingriff in die Altlast Dhünnaue. Um nicht auf möglichen Kosten […]
29. Oktober 2016

KStA: Appell aus Leverkusen Ein Kalender an Bundesverkehrsminister Dobrindt geschickt

Unsere beiden Mitstreiter Andrea Kittel und Detlef Stoller sind gestern mit einem großen Paktet zur Post gegangen. Ein Paket für Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt. Ein toller Fotokalender […]
27. Oktober 2016

SPIEGEL 1992: Bitterfeld am Rhein – Leverkusen erlebt einen beispiellosen Chemieskandal

„Bitterfeld am Rhein – Leverkusen erlebt einen beispiellosen Chemieskandal“ so titelte der SPIEGEL bereits 1992 auf dem Höhepunkt der jahrelangen Diskussionen um den Umgang Europas wohl […]
27. Oktober 2016

Rheinbrücke und Giftmülldeponie nun auch Thema in der überregionalen Presse

Immer mehr Medien berichten über die fragwürdige Planung zum Neubau Rheinbrücke bei Leverkusen, der Öffnung der Giftmülldeponie und den Protest der Bürgerinitiativen die größtenteils unter LEV […]
27. Oktober 2016

RP: A 1-Brücke: Bürgerliste wirbt weiter für „Kombilösung“

Auto- und Eisenbahn sowie Bebauungsplan „Alte Garten“ – das waren die Themen der Informationsveranstaltung der Bürgerliste in der Grundschule Im Steinfeld. Ratsmitglied Erhard Schoofs referierte ausführlich […]
AKTIV WERDEN!